Berichte

Baunataler Tanztage 2022

Erfolgreiches 18. Qualifikationsturnier und 41. Kurhessische Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport am 22./23.10.2022 in der Rundsporthalle Baunatal Sportlich, aber auch vom Zuschauerzuspruch her war das Turnier ein großartiger Erfolg. Offensichtlich bestand nach der coronabedingten längeren Turnierpause großes Interesse, wieder einem Turnier im karnevalistischen Tanzsport beizuwohnen. An beiden Tagen war die Rundsporthalle ausverkauft und die Zuschauer erlebten

Erfolgreiches 18. Qualifikationsturnier und 41. Kurhessische Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport am 22./23.10.2022 in der Rundsporthalle Baunatal

Sportlich, aber auch vom Zuschauerzuspruch her war das Turnier ein großartiger Erfolg. Offensichtlich bestand nach der coronabedingten längeren Turnierpause großes Interesse, wieder einem Turnier im karnevalistischen Tanzsport beizuwohnen.
An beiden Tagen war die Rundsporthalle ausverkauft und die Zuschauer erlebten interessante und starke Tanzdarbietungen der annähernd 600 Tänzerinnen und Tänzer, die aus allen Teilen Deutschlands angereist waren.
Zahlreiche Gruppen und Solisten konnten sich in insgesamt 13 Disziplinen für die Norddeutschen Meisterschaften in Suhl bzw. die Süddeutschen Meisterschaften in Würzburg qualifizieren.
Von der GCG qualifizierten sich an diesem Turnierwochenende in der Altersklasse III – Ü 15 das Tanzpaar Emily Mettke und Malte Bürgermeister und im Schautanz mit dem Thema „Impetus T 1“
Die Ergebnisse im Einzelnen:

Altersklasse I – Jugend:

Rittergarde im Marschtanz mit 236 Punkten den 2. Platz
Tanzmariechen Emma Werner mit 226 Punkten den 11. Platz
Rittergarde im Schautanz mit 258 Punkten den 1. Platz

Altersklasse II – Junioren
Prinzengarde im Marschtanz mit 261 Punkten den 2. Platz
Tanzmariechen Maja Todorovic mit 244 Punkten den 9. Platz
Tanzmariechen Helena Kleinert mit 235 Punkten den 14. Platz
Tanzmariechen Luisa Henschel mit 233 Punkten den 15. Platz
Prinzengarde im Schautanz mit 258 Punkten den 2. Platz

Altersklasse III – Ü 15

Tanzpaar Emily Mettke und Malte Bürgermeister mit 250 Punkten den 2. Platz
Stadtgarde im Marschtanz mit 275 Punkten den 2. Platz
Tanzmariechen Anastasia Konstans mit 253 Punkten den 7. Platz.

Bei den Kurhessischen Meisterschaften erhielten, weil nur ein Starter angetreten war, die Rittergarde im Marschtanz, die Prinzengarde im Schautanz, das Tanzpaar und die Stadtgarde im Schautanz einen Erinnerungspokal.
Kurhessenmeister wurden die Rittergarde im Schautanz, die Prinzengarde im Marschtanz, Maja Todorovic bei den Junioren-Tanzmariechen.
Einen 2. Platz bei den Kurhessenmeisterschaften erreichte Anastasia Konstans und einen 3. Platz Helena Kleinert.

Wir gratulieren zu diesen großartigen Erfolgen.

Wir danken den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die seit Donnerstag die Rundsporthalle für das Turnier hergerichtet haben, an den beiden Turnier an den unterschiedlichsten Stellen im Einsatz waren und am Sonntag nach dem Turnier für einen zügigen Abbau sorgten. Die GCG ist stolz, dass mehr als 150 Helferinnen und Helfer im Einsatz waren.

Zurück